Warum bekommen alte Menschen graue Haare aber keine grauen Augen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke das hängt damit zusammen, dass das Melanin (der zuständige Farbstoff) dort eine wichtige Funktion besitzt. Genauso wie in der Haut ist eine Wesentliche Aufgabe, das Gewebe vor Schäden durch UV-Strahlung zu schützen. Da die offen liegenden Teile der Haare praktisch tot sind, ist diese Funktion dort nicht relevant.

Dazu oder deshalb kommen natürlich die unterschiedlichen genetischen Regulationen der Melaninproduktion/-einlagerung .

Alte Menschen bekommen nicht nur graue Haare, sondern sie fallen ihnen auch aus und sie werden kahlköpfig.

Da könntest du auch fragen, warum fallen ihnen die Augen nicht raus?

da die augen einen anderen sinn haben, als die haare

Was möchtest Du wissen?