Warum bekomme ich von der Mundspülung dunkle Flecken?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Liebe/r Fragesteller/in,

diese Verfärbungen können z.B. durch Produkte wie Meridol oder Chlorhexamed auftreten und sind völlig normal. Es ist sogar ein außerordentlich gutes Zeichen, da die genannten Mundspüllösungen oberflächenaktiv sind, also an der Zahnoberfläche arbeiten. Man sieht also die Wirkung.

Alles Gute!

Dr. L. Hendrickson

Facharzt für Pädiatrie und Zahnarzt i.R.

Ein gutes Zeichen ist ja schön und gut aber beim Lächeln und Lachen wenig ansehnlich. Gehen diese dunklen Flecken trotz weiterer Einnahme der Mundspülung wieder weg? Oder muss man diese Flecken ertragen?

@redbrodi

Die Mundspülung erfüllt ja einen Zweck und wird nicht aus Spaß angewendet. So gibt es antibakterielle Mundspülungen mit dem Wirkstoff CHX, die zu 99,9% Karies und Parodontitis verhindern können. Hierdurch kann eine leichte Verfärbung auftreten, dafür hat man jedoch die Sicherheit nicht an Karies oder Zahnfleischentzündungen zu erkranken. Es ist nun "Geschmackssache" ob man ein Leben lang gesunde Zähne oder ein paar Jahre strahlend weiße Zähne haben will. Ich persönlich stelle die Ästhetik nicht über die Gesundheit, aber da gibt es unterschiedliche Ansichten.

Mit freundlichen Grüßen, Dr. L. Hendrickson http://www.zahnarztluegen.de

Ich kann das nur bestätigen: meine Zähne sind extrem gelb

geworden
von Meridol Mundspülung. Habe das auch noch schön lange im Mund
gelassen und ich hatte mich gewundert, dass ich so gelbe Zähne bekommen
habe. Hatte 2o14 aufgehört zu Rauchen, trinke keinen Rotwein, keinen Tee nur 1 Tasse Kaffee morgens.

Beim googeln bin ich auf viele gestossen, die von Mundspülungen gelbe Zähne bekommen haben.

Ich vermute mal, das weicht minimal den zahnschmelz auf. Kommt mir so
vor, als ob da kaum noch welcher drauf ist. Und da werden die Zähne
natürlich schnell gelb.

Nehme das ab heute nicht mehr.

Bei meiner Mundspülung steht, dass es zu Verfärbungen kommen kann, die aber mit Zähneputzen oder einer professionellen Zahnreinigung wieder weg gehen. Das ist wohl ganz normal. Schau doch mal in der Packungsbeilage nach, vielleicht steht da auch so was.

Hallo,

Meine mutti und ich haben das gleiche Problem auch bei Marken wie Meridol....

Die Zahnärztin hat uns jetzt Gengigel empfohlen als spüllösung und die Zähne verfärben sich tatsächlich nicht

Keine Ahnung, aber dann laß es doch!?! Frage beim nächsten Mal deinen Zahnarzt, der kennt deine Zähne am Besten.

Was möchtest Du wissen?