warum bekomme ich bei kaltem Rücken Durchfall oder einen weichen Stuhl

1 Antwort

Das erinnert mich ein bisschen an das Reizdarm-Syndrom. Dabei reagiert man zum Beispiel auf Aufregung, Stress und Probleme mit Durchfall, oft abwechselnd mit Verstopfung. Auf jeden Fall machen sich Veränderungen sofort bei der Verdauung bemerkbar. Vielleicht ist bei dir der kalte Rücken ein Auslöser? Ich meine, wodurch bekommt man normal einen kalten Rücken, wenn man normal angezogen ist? Das wäre auch noch eine Frage.

Gut vorstellen kann ich mir jedenfalls, dass bei dir eine Verknüpfung Kalter Rücken - Stuhlgang stattgefunden hat und deshalb sofort der Drang zur Toilette stattfindet. Solche Verknüpfungen (im Gehirn) gibt es auf allen Gebieten. Zum Beispiel Kaffee und Zigarette. Würde mir jedenfalls keine Sorgen machen und höchstens versuchen, beides zu entkoppeln. Zum Beispiel, indem du dir den Toilettengang bewusst verkneifst, wenn der Rücken kalt wird - sofern es überhaupt möglich ist...ansonsten wäre wohl auch schon eine Verzögerung gut, für den Anfang. Liebe Grüße!

Was möchtest Du wissen?