Warum habe ich fast ständig einen Leichengeruch in der Nase?

1 Antwort

Hallo, vielleicht hast du dir den Seelenanteil irgendeines Verstorbenen "eingefangen", der hier noch umherirrt und nicht ins Licht findet. Vielleicht möchte er deine Hilfe, damit er in Frieden von der Erde gehen kann. Es gibt Menschen, sog. Medien, die Kontakt aufnehmen können zu den Verstorbenen. Ich gehöre "leider" nicht dazu, aber hatte trotzdem schon meine eigenen Erfahrungen mit eingefangenen fremden Seelenanteilen. In Form einer Meditation können diese Medien den Verstorbenen fragen, was er denn noch möchte (zum Beispiel seiner Familie eine Nachricht hinterlassen oder ähnliches) und ihn anschließend liebevoll ins Licht geleiten. Es klingt vielleicht im ersten Moment bedrohlich, aber es ist wirklich nichts Schlimmes, wenn du liebevoll damit umgehen kannst. Weiß ja nicht, ob es bei dir überhaupt der Grund ist für deine Geruchswahrnehmung, aber solltest du mal in Betracht ziehen. Viele Grüße und alles Gute.

Fenster in den betreffenden Örtlichkeiten weit aufmachen und lange offen lassen reicht vollkommen aus, damit die Seele entweichen kann. Man kann genau wie bei Lebenden auch bei Toten gewisse Dinge ablehnen. Keine tote Seele würde seine Verwandten beängstigen wollen und ihnen Botschaften übermitteln. Sie wissen das doch, dass die meisten Menschen sich ängstigen.

Was möchtest Du wissen?