Wann wirkt das antibiutikum metronidazol?

3 Antworten

Wenn ich es richtig verstehe hast du ein Antibiotikum verschrieben bekommen, weil du eine bakterielle Infektion hast. Der Durchfall ist also Nebenwirkung des Antibiotikums. Das ist normal, denn das Antibiotikum tötet auch deine Darmflora (Bakterien im Darm) und deshalb hast du wahrscheinlich Durchfall. Die Flora wird aber wiederhergestellt, nachdem du das Antibiotikum absetzt. Ist nicht schlimm, musst genug trinken und genug Salz zu dir nehmen.

Nein nicht ganz so richtig !!!  Es fing an mit Blasen endzündung dafür bekam ich Antibiotikum dadurch dabei kam der Durchfall ... Ich war nach 5 Tagen fertig mit dem Medikament aber der Durchfall blieb es sind mittlerweile über 2 Wochen her ... Da drauf ging ich zum Arzt und bekam wieder ein Antibiotikum metronidazol das nehme ich 3 Tage ein aber immer noch nicht besser ... Und ich wollte vielleicht mal wissen ab wann das Antibiotikum wirkt ..? 

@chrisido

Meiner Meinung sollte es schon wirken, normalerweise wirkt es innerhalb von 3 Tagen. Deshalb denke ich, dass dein Durchfall nicht von einer bakt. Infektion herrührt (und nur dann hat das neue Antibiotikum einen Sinn) oder die Bakterien sind gegen das Antibiotikum resistent. Seltsam, dass du 2 Wochen nach Absetzen des Antibiotikums noch Durchfall hast. Hast du deine Ernährung geändert? Ich würde nochmals zum Arzt, vielleicht zu einem anderen.

Manche Antibiotika wirken erst nach 48 Stunden richtig. Aber deines wird ein schnell wirkendes sein, oder es wirkt bei dir einfach nicht.. Du solltest noch mal zu  Arzt gehen.

3-4 Tage. 

Was möchtest Du wissen?