Wann soll ich meinem Freund sagen, dass ich Diabetes hab und wie?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sage es ihm bald, am besten JETZT SOFORT!!!!!! Wenn er dich liebt, wird er es verstehen und lernen, damit umzugehen. Es ist unheimlich wichtig, dass der Partner Bescheid weiss und z.B. bei einer Hypo richtig helfen kann. Ich weiss wie schwierig es ist, dies zu "gestehen". Ich habe das ein paar mal machen müssen, das Verhalten danach war immer positiv und ich war unheimlich erleichtert. Ich wünsch dir ganz viel Glück und du wirst wirklich die Erleichterung spüren und dich sicherer fühlen. Auf die Dauer kannst du den Diabetes sowieso nicht verstecken!

Ok danke, aber er is im Urlaub. Also kann ich's ihm ja schlecht sagen, soll ich das dann am Montag in der Schule machen? Oder lieber per Email?

@LittleB99

Bitte mach es auf keinen Fall per email oder SMS. So etwas Wichtiges muss man unter vier Augen bereden! Viel Glück!

ich würde da gar kein Drama machen, ist doch eigentlich nicht so furchtbar abschreckend. Ich habe es immer sofort gesagt, hatte keine Lust auf Geheimniskrämerei. Es gab noch nie Probleme, im Gegenteil, eigentlich waren alle interessiert und wollten auch mal testen :-)

Versuch zu zeigen, wie gut du das alles meisterst. Das kommt immer besser an, als wenn dir das Leiden im Gesicht steht, damit können die meisten nicht gut umgehen und ziehen sich zurück. Natürlich darfst au auch mal davon genervt sein. Aber anonsten kannst du stolz sein, damit umzugehen und zu leben und es jeden Tag aufs Neue zu meistern, das brauchst du nicht verstecken.

hey, ich bin auch 14 und hab diabetes seit ich 4 jahre alt bin und konnte von anfang an mit meinem freund offen über meine krankheit reden , da ist nichts dabei, denn wenn er dich wirklich liebt, dann nimmt er dich auch mit deiner krankheit:) da ist echt nichts dabei, sags ihm am besten sofort :)

Hallo!

Ich würde es ihm in einer ruhigen Minute erzählen und das möglichst schnell. Er sollte unbedingt davon wissen und auch wie er reagieren muss, wenn du mal nicht mehr kannst. Du wirst ja sehen wie er darauf reagiert und kannst dann entscheiden ob du ihn gleich weiter informierst oder lieber noch etwas wartest. Manche Menschen brauchen etwas Zeit um eine Sache zu verdauen.

Jedenfalls sollten es alle deine Freunde wissen. Du willst dich doch nicht mit deinem Diabetes verstecken. Es ist doch unhygienisch aufs Klo zu verschwinden, wenn du Messen oder Spritzen musst. Die meisten Menschen sind eh nur froß, dass sie die Krankheit nicht haben oder reagieren neugierig darauf. Befriedige ihre Neugier und erzähle ihnen auch was sie im Notfall für dich tun können.

Ich wünsche dir alles Gute, viel Spaß mit deinem Freund und allzeit gute Blutzuckerwerte!

Gruß Lirin

Ok, ja ich hab das schon seit 4 Jahren und mir is noch nie was schlimmes passiert, alle Mädchen aus meiner Klasse wissen es, nur halt die Jungs nicht, und da gehört eben auch mein Freund dazu. Aber gut, ich werd's ihm dann bald sagen, danke ;)

Sag es ihm einfach wenn ihr mal in Ruhe zusammen seit. Er wird es sicher verstehen. Und wie du schon sagtest, es ist ja nicht soo schlimm.

Was möchtest Du wissen?