Wann nach Geburt Pille?

5 Antworten

Schau doch mal in den Beipackzettel.

Die Desogestrel Aristo ist ja explizit für die Stillzeit geeignet und da die Menstruation in der Stillzeit länger auf sich warten lassen kann, beginnt man diese Pille eben einfach ohne Menstruation. Im Beipackzettel sollte drin stehen, wie man in so einem Fall vorgeht und ab wann der Verhütungsschutz gegeben ist.

Ich glaube, es gibt eine Mindestzeit, die seit der Geburt vergangen sein muss, dann kann man aber jederzeit mit der Einnahme beginnen. Falls es eine Mindestzeit gibt, sollte das aber auch im Beipackzettel stehen.


Also: Schau in den Beipackzettel und sollte da wider Erwarten nichts dazu drin stehen, wende dich an deinen Arzt oder einen Apotheker.

LG

Danke sehr. Steht aber leider nix drin :(.

@Liptin

Doch, das steht da drin, schau mal unter "Wie wird NAME DEINER PILLE angewendet" bzw. "Wie ist NAME DEINER PILLE einzunehmen".

Ich würde mit der Pille erst wider anfangen, wenn die erste Periode da war, ansonsten bis dahin würde ich den Nuvaring nehmen. Aber Du solltest auf jeden Fall noch mal Rücksprache mit Deinem Frauenarzt halten.

Ich glaube das du bis zu nächstes Periode warten musst. Ich würde aber lieber beim Frauenarzt nach fragen, da die Pille vllt irgendwelche Auswirkungen auf die Muttermilch haben kann. Glückwunsch zum Baby :)

Das steht zu 100 % in deinem Beipackzettel drin. Einfach mal durchlesen oder kurz beim Gynäkologen anrufen.

LG Anuket

Stillen Sie und Glückwunsch zum Baby

Danke. Nein nicht voll da er die Brust selten nehmen möchte biete sie ihm aber jeden Tag mehrfach an.

Ich glaub dann wenn die Rückbildung der gevörmutter vollständig ist kannst du anfangen aber frag dein gyn oder Apotheker bitte noch bin erst 16 will nur helfen

Was möchtest Du wissen?