Wann merke ich ob die Nasennebenhöhlenentzündung komplett ausgeheilt ist?

1 Antwort

Wenn du schon seit ca. 2 Wochen kein eitriges Sekret mehr siehst, weder in der Nase noch im Rachen, und wenn du auch keinen Druckschmerz mehr um die Augen, am Wangenknochen und im Kieferknochen hast, auch nicht, wenn du draufklopfst.

Allerdings sind die Nebenhöhlen, wenn sie einmal so richtig entzündet waren, gern bereit zu weiteren "Schandtaten". Sie können also durchaus zur Baustelle werden.

Vorbeugen kannst du, indem du regelmäßig Nasenspülungen mit Salzwasser machst.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?