Wann keimt die Blume?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Steffert, hier ein Ausschnitt aus einem Link: Glücksklee selbst ziehen: In Gartenzentren wie auch im Internet finden sich zahlreiche Anbieter für Samen und Zwiebeln zum Heranziehen von Glücksklee. In Geschenkboutiquen wie auch in Läden, die auf Dekorationsartikel spezialisiert sind, werden die Zwiebeln oft im Paket mit dekorativen Pflanzgefäßen und Substrat angeboten. Während der Keimphase sind ausreichend Licht und Wasser sowie Temperaturen zwischen 18 und 25 Grad Celsius ideal. Vor Zugluft sollte der Glücksklee geschützt werden. Die Keimzeit der Zwiebeln beträgt zwischen ein und zwei Wochen. Sobald die ersten Triebe sprießen, sollte zurückhaltender gegossen werden und eventuell ein kühlerer Platz gewählt. Hier der Link zum Nachlesen und für weitere Informationen: http://www.gartenwelt.de/artikel/10143/gluecksklee-fuer-silvester-selbst-ziehen/ Ich wünsche dir viel Glück mit deinem Glücksklee.

Hallo, vielen Dank für den Stern, ich habe mich sehr darüber gefreut. Liebe Grüße von Selig.

Nach zwei Wochen sollte man was sehen.

Bei Klee dauert es nicht ganz solange, ich schätze mal ein bis zwei Wochen.

Ein paar Tage musst du schon noch warten.

Was möchtest Du wissen?