Wann darf ich wieder Essen nach einer Magenspiegelung?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo :)
Ich muss auch aufgrund einer Krankheit ziemlich oft Magen& Darmspieglungen machen lassen & man sollte nach der Untersuchung schon so 1-2 stunden warten & erst dann langsam etwas gut verträgliches essen :)

LG :)

& wie lange muss ich dann noch im Krankenhaus bleiben?


@MekkiMeki

Das kommt darauf an weswegen du ins Krankenhaus gekommen bist, wenn du nur da bist um eine Magenspieglung durchführen zu lassen dann darfst du rein theoretisch nach 8 Stunden beobachtung nach hause gehen.. am besten fragst du direkt im krankenhaus nach.. die können dir am besten sagen wie sie weiter machen :)

Gute Besserung
& Liebe Grüße

xDiiAMONDx3

Hallo alle zusammen ich konnte wieder nach 2 Std. auf der Aufwachstation wieder gehen und habe eine schwere Magenschleimhautentzuendung die durch eine Bakterie verursacht worden ist und die Bakterie verursacht das ich sehr viel Magensaeure habe......

Ich muss jetzt 10Tage lang Morgens und Abends 3 Tabletten einnehmen

(2 Tabletten sind Antibiutikums und 1 Tablette ist eine Magensaeurestillendes Mittel...also die Antibiutikums muss ich 10tage nehmen und die andere Tablette bis die Packung leer ist(100stueck))

Ich bekomme aufgrund einer Krankheit fast regelmäßig eine Magenspiegelung gemacht. Wenn ich die morgens (auf nüchternen Magen) bekomme, esse ich meist erst abends wieder etwas.

Darf ich fragen, welche Krankheit? :)

Eigentlich 2 Stunden nach Untersuchungsende, außer der Arzt trifft andere Anordnungen. :)

& wie lange muss ich dann noch im Krankenhaus bleiben?

Das kommt auf deine Verfassung an und was der Arzt sagt. Bist du ambulant da, darfst du nach hause, sobald du richtig wach bist und deine Vitalzeichen in Ordnung sind.

Was möchtest Du wissen?