Wandern bei Erkältung

4 Antworten

Gerade dann kannst du wandern gehen, das hilft sogar, sofern das Fieber schon vorbei ist. Erkältung hat nämlich ursprünglich nichts mit Kälte zu tun, das ist eine Ansteckungskrankheit durch Viren. Und die mögen keine Minustemperaturen. Daher wirst du z.B. in Grönland, in Alaska usw niemanden mit einer Erkältung antreffen.

Ja wenn du dich nicht zu überanstrengst schon, mit guter dicker Jacke, Schal und Mütze dürfte das nach deinen Schilderungen kein Problem sein

Sei vorsichtig mit sportlichen Aktivitäten. Es könnten noch vorhandene Erreger zum Herzen gelangen.

Hi, rausgehen kannst Du ruhig, ist sogar gut, aber vielleicht nicht so lange und nicht so anstrengend. Wenn Du Fieber hattest, immer langsam mit der Belastung wieder anfangen!

Was möchtest Du wissen?