Wan stimmt das Ergebnis auf der Waage?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es macht keinen Sinn, sich jeden Tag zu wiegen - es macht schon gar keinen Sinn, sich jeden Tag mehrmals zu wiegen.

Was Sinn macht, ist: Sich einmal in der Woche immer am gleichen Wochentag und zur gleichen Uhrzeit zu wiegen! z.B. Sonntagmorgen nach dem man im Bad war und ohne Sachen. Nur das bringt wirklich ein realistisches Ergebnis.

Schau mal, man ißt nicht jeden Tag das Gleiche, man trinkt nicht jeden Tag das Gleiche. Über den Tag verteilt ist das noch unterschiedlicher, gerade auch, wenn man bedenkt, wann man auf das Örtchen geht - oder? Eine Woche aber ist ein ausreichender Zeitraum um das auszugleichen. Das ist Grund, sich nur einmal in der Woche zu wiegen.

Ich würde Dir empfehlen, falls Gewichtreduktion ebenfalls ein Thema für dich ist, dich zukünftig nur noch einmal pro Woche, an einem festgelegten Tag, zur immer gleichen Uhrzeit, am Besten direkt nach dem Aufstehen, zu Wiegen. Nur so kannst du tatsächlich dein Gewicht korrekt vergleichen, kontrollieren und bei Bedarf, Fazit aus dem neuen Wert ziehen und Dir überlegen, was du in der vergangenen Woche anders gehandhabt hast, was zu dem neuen Wert führte!

Jeder ist richtig, solange deine Waage funktioniert.

Aber wenn du die Tage miteinander vergleichen willst, ist am besten gleich am Morgen nach dem Aufstehen, noch bevor du was ist. Ausserdem haben die Waagen meist auch so schon kleinere Schwankungen, also auf die 100g genau würde ich das auch nicht nehmen.

Ja wenn ich denn noch Deutsch könnte, wäre das noch besser... Ignorier mal die Rechtschreibfehler, ist schon spät ^^

@LadyAyleen

Glaub mir da hab ich schon wesentlich schlimmeres gesehen ;) außerdem achte ich hier auch nicht auf Rechtschreibung und manchmal korrigiert mich mein Handy falsch :') 

Das ist bei mir manchmal auch so :/ Das machen die Waagen so . Aber es kommt auch drauf an was du an hast:) LG

Was möchtest Du wissen?