Wahrscheinlichkeit sich durch eine Zecke in Hamburg zu infizieren?

4 Antworten

die Wahrscheinlichkeit, dass ein tier von einer zecke eine krankheit übertragen bekommt ist jetzt nicht so groß. Ich halte mein ganzes Leben lang Tiere. Jedes dieser Tiere hatte/hat immer wieder Zecken und noch nie hat eines davon eine Krankheit bekommen.

Auch als Mensch bekommt man nicht direkt eine krankheit, nur weil man von einer Zecke gebissen wurde. Ich hatte in meinem Leben sicher schon hunderte zeckenbisse und keine einzige Infektion

Hunde haben doch ständig zecken . Das bekommt man häufig auch gar nicht mit . Ihr Immunsystem ist auch nicht so anfällig wie die von Menschen. Mach dir also keine Sorgen. Sorry, dass das aber deine Frage nicht beantwortet

Wenn du dich davor fürchtest, lass dich doch einfach impfen. Das zahlt die Krankenkasse und die meisten Hausärzte haben den Impfstoff sogar vorrätig.

Gruß

Du kannst Zecken untersuchen lassen. Mensch beim Hausarzt, musst du aber selber zahlen (um die 40€). Tierarzt müsstest du fragen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?