Währen der Periode beim SChulsport mitmachen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst ruhig mitmachen wenn du keine schmerzen hast. Wenn es dir aber nicht so gut geht solltest du es lassen. Sag deiner Leherin vor der Stunde einfach bescheid, die wird das sicher verstehen. Nimm aber etwas zu trinken mit (am besten Wasser mit Orangen- oder Multivitaminsaft) und mach öfters eine kleine Trinkpause da du wärend der Periode einen leicht erhöten Flüssigkeitsbedarf hast. Du solltest außerdem Tampons nemen, da binden beim sport leicht verrutschen (wegen deiner Mutter habe ich unten im Komentar schon geschrieben)

Bewegung kann Regelschmerzen sogar lindern falls Du welche hast. Versuche normal mitzumachen, wenn es Dir wichtig ist sage Deiner Lehrerin vorher Bescheid.

Wenn du nicht zu starke Schmerzen im Unterleib hast, kannst du mitmachen. Deiner Lehrerin würde ich einfach sagen, dass du deine Tage hast.

Kommt darauf an ob du Binden oder Tampons benutzt, mit Binden ist es unangenehm, mit Tampons ganz okay, rede mal mit deiner Mum. Also ich würde mit machen und wenn nicht, sag der Lehrerin einfach die Wahrheit sie wird es verstehen... Weil sie hat ja sicher auch mal ihre Periode ;D

Meine Mum ist gegen Tampons, weil ich mich dann verletzen kann und ich kann dann keine Kinder kriegen...

oder so.

@itymzstzle

Deine Mum ist irgendwie nicht auf dem laufenden, .... vorsichtig ausgedrückt.

@itymzstzle

das stimmt nicht! Du kannst dich schlimstenfals mit einem Tampon entjunfern wenn du ein zu großs nimmst. Das wäre körprlich gesehen aber auch nicht schlimm, da du das Jungfernhäutchen nicht mehr brauchst. Nimm einfach Tampon größe mini, da kann gar nix passieren und unfruchtbar wird man auch nicht durch das Tampon, nur wenn du es wochen drin lässt oder dir vorher die hände nicht wäscht, könntest du eine Infektion bekommen, von der du in seltenen fällen unfruchtbar werden könntest (ist aber sehr sehr unwahrscheinlich)

es kommt drauf an.

wenn du sehr schmerzen hast und es nicht geht, dann sag ihr die wahrheit. da du eine lehrerin hast und keinen lehrer ist es leichter, da sie ebenfalls irgendwann das erste mal ihre tage hatte.

wenn du keine schmerzen hast, dann würde ich an deiner stelle auch mitmachen.

dann musst du nur überlegen ob tampons oder binden. also binden ist vllt. etwas ekelig beim sport, geht aber auch. naja und tampons willst du wahrscheinlich beim ersten mal noch nicht benutzen oder ?!

und zu deinem kommentar von eben:

du verletzt dih nciht, wenn du tampons benutzt !! weiss deine mutter wie viele menschen in deutschland tampons benutzen ohne verletzung? also keine angst da passiert nichts !

Was möchtest Du wissen?