Wachsen Haare durch Sport schneller?

2 Antworten

Haare wachsen jeden Monat durchschnittlich zwischen 0,8 und 1,25 cm nach und Deinem Erbgut, Deiner Zellteilung und den Haarwurzeln (bzw. der Haarschlinge) ist es völlig egal, ob Du Tabletten einnimmst, Dir Koffein-Shampoos oder sonstige Mittelchen auf der Kopfhaut einmassiert  ... oder das eine Woche lang mit warmem Öl machst.

Würde man Erbgut und Zellteilung so manipulieren, dass die Haare deutlich
schneller wachsen, wäre eine schnellere Hautalterung sicher noch eine
der harmlosesten Nebenwirkungen.

Sport/bewegung/etc. fördert Testosteron und je höher der Testosteronspiegel, desto mehr begünstigt das zwar die Körperbeharung (inkl. Gesicht), für die Kopfhaare bedeutet das aber das Gegenteil.

Gesund wachsen lassen bedeutet lediglich, die Haare korrekt zu behandeln und sie sinnvoll, effektiv und nachhaltig zu pflegen.  Dazu gibt es z.B in meinen bisherigen Antworten zum Thema Spliss fundierte und allgemeingültige Infos und Tipps  ... und all unsere Kundinnen, die sich daran halten, erfreuen sich an gesundem, geschmeidigem, schönen Haar. ;-)

Haare sind ja kein stoffwechsel und du hast ja schon erwähnt, dass es genetisch bedingt ist ;-)

Was möchtest Du wissen?