Wachsen die Haare an der Stelle,wo sie für eine Haartransplantation entnommen wurde, wieder nach?

4 Antworten

Nein, sie wachsen nicht wieder nach. Bei einer Haartransplantation handelt es sich nur um eine Umverteilung der eigenen Haare von stark bewachsenen Arealen in schwach oder gar nicht bewachsene Areale. Insgesamt mehr Haare bekommt man dadurch nicht.

Nein, denn die ausgestanzten Hautteile enthalten auch die Haarwurzeln. Da gibt es eine kleine Narbe, aber keine Haare mehr.

die werden ja an einer stelle entnommen wo man viele haare hat (wenn sie nicht nachwachsen würden würde eine haartransplantation keinen sinn machen)

Nach langer Zeit...

Nach Langer Zeit? Das ist quatsch und nicht wahr.

Man entnimmt Haare samt Harwurzel und pflanzt sie um. 

Das ist genauso als würdest Du Blumen aus deinem Garten samt Wurzel ausgraben und in eine andere Ecke des Gartens pflanzen, da kann nix mehr an der alten stelle wachsen^^

Was möchtest Du wissen?