Vorhautbändchen verkürzt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kannst du mit Dehnen besser machen. :)

Die Vorhaut muss nur direkt hinter die Eichel und wieder vorgehen, dann passt alles - auch beim Sex.

Sollte das nicht gehen, kannst du das wie du schon sagtest durch Dehnen erledigen - du bist ja erst 15 und das Ganze würde sogar von selbst noch wachsen und vermutlich weit genug werden :)

Einen operativen Eingriff brauchst du nicht - und wenn, dann sicher keine Beschneidung; eine Verlängerung des Bändchens wäre da das Beste - ein Eingriff, mit dem fast alle Patienten zufrieden sind (also lass dir hier nichts anderes erzählen)

Ab wann tut es denn genau weh beim Zurückziehen?

am ende der eichel ziemlich genau... ich bekomm sie noch ein wenig weiter hinunter aber es schmerzt dann ziemlich..

@markusss2

Dann würd ich wie schon gesagt vorsichtig versuchen, dei Vorhaut zu dehnen - das Bändchen dehnt sich dabei mit.

Nicht mit Gewalt zurückziehen, sondern immer nur soweit ziehen, bis du ein Spannungsgefühl merkst ,es aber nicht wehtut und dort festhalten - das ist alles, mach das einfach öfters, das Problem löst sich dann :)

Lg

@CalicoSkies

ok, vielen dank hast mir echt geholfen :-)

So wie es jetzt ist, bereitet es dir keine großen Probleme und ich würde vorerst nichts unternehmen. Aus eigener Erfahrung kann ich dir aber sagen, dass das Vorhautbändchen tatsächlich reißen kann, wenn es zu kurz ist. Es muss aber nicht reißen. Das ist bei mir erst nach 10 Jahren Geschlechtsverkehr passiert. Das Bändchen wurde dann operativ verlängert, wovon ich aber aus eigener Erfahrung abraten würde. Ich hatte ein ständiges Druckgefühl und es war ein Fremdkörper, was mich sehr belastete. Ich wurde deshalb später beschnitten, was die beste Lösung war und ich hätte das sofort machen lassen sollen anstatt dieser künstlichen Verlängerung. Also, lass es auf dich zukommen oder entscheide dich für eine Beschneidung. Dann hast du nie weider Probleme. Ich weiß, dass es auch andere Meinungen und Vorschläge geben wird, aber das sind meine Erfahrungen, die ich dir aus eigenem Erleben gegeben habe.

Was möchtest Du wissen?