Vorhaut nicht ganz über der Eichel wenn der Penis erregt ist?

Das Ergebnis basiert auf 22 Abstimmungen

Hab ich auch 45%
Nicht Schlimm 36%
Schlimm 18%

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Hab ich auch

Hallo htbyshbluca,

schade, dass man nicht die beiden ersten Möglichkeiten wählen kann.

Zwar ist es tatsächlich bei vielen Jungs so, dass sich die Vorhaut bei einer Erektion automatisch komplett zurückzieht. Allerdings ist es auch überhaupt kein Problem, wenn sie das eben nicht von selbst macht.

So lange du deine Vorhaut ja problemlos zurückziehen kannst, reicht das völlig aus. Ist also alles im grünen Bereich bei dir, und musst dir keine Gedanken machen!

LG Sascha

Nicht Schlimm

Das ist völlig normal. Die Vorhaut muss nicht von alleine hinter die Eichel gehen. Sie muss sich nur leicht über die Eichel zurückziehen lassen, was bei dir, so wie du es schilderst, ja der Fall ist.

Nicht Schlimm

Wenn du sie schmerzfrei zurückziehen kannst, ist es nicht schlimm. Dann ist alles okay. Bei manchen geht sie nicht automatisch zurück. In deinem Alter wäre sogar noch eine leichte Verengung oder Verklebung normal. Also mach dir keine Gedanken!

Nicht Schlimm

So lange Du keine Schmerzen hast oder es sonstwie unangenehm ist, ist das tatsächlich kein Problem. Du solltest nur Deine Vorhaut wirklich regelmäßig zurückziehen, schon aus hygienischen Gründen.

Nicht Schlimm

Solange du deine Vorhaut im schlaffen und im steifen Zustand ohne Probleme vor und zurück schieben kannst ist alles in Ordnung.

Was möchtest Du wissen?