Vorhaut geht nicht ganz zurück, bildet ,,Beule". Was tun?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn ich das richtig verstehe, hast du Probleme, deine Vorhaut über deine Eichel zurückzuschieben, weil sie recht eng ist.

Ich würde mal schauen, ob du (a) das irgendwie langsam und vorsichtig so ausrichten kannst, daß das klappt (Vermutung: hast du schon), oder (b) ob vielleicht ewas Gleitmittel dabei hilft, daß das besser rutscht.

Hallo Investigativv,

um ehrlich zu sein, verstehe ich leider nicht so ganz, wie du das jetzt meinst.

Ich habe allerdings eine Vermutung.

Wie du schreibst, schiebt sich die obere Hälfte unter die untere Hälfte. Das klingt jetzt so, als würde das nicht beim zurück ziehen passieren, sondern, wenn du deine Vorhaut wieder nach vorne schiebst. Richtig?

Das kann durchaus mal passieren, wenn die Vorhaut ziemlich eng ist. Ist auch erst mal kein akutes Problem.

Zieh doch deine Vorhaut nochmal zurück, und achte beim Vorschieben der Vorhaut darauf, dass deine Eichel und Vorhaut feucht sind.Entweder mit Spucke, oder zur Not auch mal mit Öl probieren. Das könnte dein Problem, wenn ich es dann richtig erkannt haben sollte, schon lösen.

Falls ich falsch liege, oder du noch Fragen hast, kannst du dich gerne bei mir melden, falls du das möchtest.

LG Sascha

Danke für die Hilfe. Ich habe es schon mit einem lauwarmen Bad und langsamen zurück schieben versucht, hat aber nichts geholfen. Ich denke es ist eine Art Paraphimose (laut Google). Also die Vorhaut ließ sich gestern noch perfekt vor und zurück schieben, nur jetzt aufeinmal nicht mehr ganz. Also wenn ich sie zurück schieben möchte, bedeckt sie nur die halbe Eichel und unter oder über der Eichel bildet sich eine Art Beule mit der ,,restlichen" Vorhaut. Also die Haut die meine Eichel oben bedecken sollte, steckt und der Haut die die Mitte der Eichel bedecken sollte.

Das ist ziemlich genau das, was ich in meiner Antwort bereits vermutet habe. Einfach immer mal wieder vorsichtig mit Öl oder ähnlichem probieren. So lange du keine Schmerzen hast, oder die Vorhaut den Penis "abschnürt", musst du, meines Erachtens nach, nicht direkt zum Arzt.

Kannst mir ja privat schreiben, wenn du es möchtest.

Versuche es mal mit Babyöl sie wieder in die richtige Richtung zu bringen

Was tun?

Zum Arzt gehen!

Was möchtest Du wissen?