Vorhaut- Sex

5 Antworten

Wenn du deine Vorhaut bis hinter den Eichelkranz zurückziehen kannst, dann hast du eigentlich keine Phimose. Lediglich kannst du deine Vorhat noch etwas dehnen, damit sie auch ohne Schmerzen bis hinter die Eichel gezogen werden kann, wenn dein Penis steif ist. Zieh sie so oft es geht zurück, zum Beispiel auch beim Pinkeln. Vor allem zieh sie soweit es geht zurück, wenn dein Penis steif ist. Mach es, wenn du im Bett liegst, da hast du Zeit und bist allein. Ich denke, wenn du es oft genug machst, gewöhnt sich dein Penis daran und auch deine Vorhaut dehnt sich dabei. Das kannst du auch noch mit speziellen Salben unterstützen. Frag danach in der Apotheke. Wenn du damit Fortschritte erzielt hast, dann versuche mal folgendes (diesen Tipp bekamen wir mal von einer Kinderärztin, weil einer unserer Söhne auch eine leichte Phimose hatte): Zieh deine Vorhaut bis hinter die Eichel zurück, wenn dein Penis nicht steif ist und dann lass sie zurück bis dein Penis steif ist. Nun wirst du feststellten, ob das problemlos und ohne Schmerzen möglich ist. Geh jetzt den umgekehrten Weg und mach sie aus dieser Situation heraus wieder nach vorne über die Eichel. Wenn das gut klappt, zieh sie nun wieder zurück. Gelingt dir das jetzt gut, dann hast du deine kleinen Schwierigkeiten durch Dehnung und Übung überwunden. Bei einer leichten Phimose ist das möglich, ohne dass die Eichel abgeschnürt wird. Zieh sie beim Onanieren auch möglichst weit zurück. Das dehnt auch und vor dem Sex mit deiner Freundin brauchst du keine Angst zu haben. Ich glaube nicht, dass du dabei Schmerzen haben wirst. Eventuell kannst du vorsorlich Gleitcreme benutzen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – und Recherchen von Betroffenen
  • Es besteht NICHT die Gefahr, dass die Eichel schaden nimmt.
  • Es besteht eine in Abhängigkeit von der Stärke der Vorhautverengung kleine bis mittlere Gefahr, dass Schmerzen oder kleine Einrisse an der Vorhaut auftreten.
  • Prinzipiell wäre es besser, erst die Dehnungsübungen einige Wochen durchzuziehen und erst nach Lösung des Problems Sex zu haben. Kleine Verletzungen, Risse, Narben erschweren die Dehnungsübungen und die Lösung des Problems. Also ich würde an Deiner Stelle noch ein paar Wochen warten und erst dann mit Freude Sex haben.
  • Du und Deine Freundin könnt Euch doch erst einmal oral und manuell gegenseitig befriedigen und Eure Körper und erogenen Zonen entdecken. gerade für den Anfang ist doch doch auch wirklich spannend und erfüllend.

Haut ist beliebig dehnbar - muss nur trainiert werden. Schnell geht es aber nicht - höchstens beim Arzt mit einer Dehnzange unter Betäubung.

Kann ich so wie beschrieben Sex haben ohne das ich angst haben muss dass die Eichel einen schaden nimmt, denn im steifen zustand geht die vorhaut ja über die eichel, aber halt bisschen schwer.

Wenn ich mich selbst befriedige, machd ich das immer ohne die vorhaut hinter die eichel zu schieben. habe es mal versucht zu "kommen" wenn ich sie immer hinter die Eichel schiebe, aber ohne erfolg, woran liegt das :O?

Was möchtest Du wissen?