Vor 3 Tagen Sex, jetzt Antibiotika?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also erstens mal versteh ich nicht, warum hier alle so unfreundlich sind, und einen vorwurf kann man ihr wohl auch keinen machen, man weiß ja nicht schon vorher, dass man antibiotika nehmen muss und schließlich verhütet sie ja mit der Pille und ist in einer festen Beziehung!

Also ich würde mal sagen du bist ziemlich sicher nicht schwanger, erstens weil sich Spermien wirklich nur BIS zu drei Tage halten und bei dir warens ja schon drei Tage, bis du mit dem Antobiotika erst mal angefangen hast, und bis dieses wirkt, dauert das wohl nochmal 1-2 tage. außerdem ist es bei dir ja so, dass du schon sehr nahe an der periode dran warst und man da nicht schwanger werden kann. all das zusammen macht es also ziemlich unwahrscheinlich aber NICHT unmöglich.

In Zukunft, wenn sowas wieder vorkommt, dass du Antibiotika verschrieben bekommst, frage dazu gleich vorher deinen Arzt, er kann es dir genau erklären und hat auch andere Mittel und Wege, dir zu helfen, wenn wirklich eine Gefahr besteht, schwanger zu werden.

ich muss auch sagen...diese unfreundlich keit ist echt zum Ko... was soll das?

anhand an der Art und Weise, wie du deine Frage hier formulierst und auch das ganze Drumherum erkannt man, dass dir noch eine Menge an Erfahrung liegt. Aber das will ich hier nicht diskutieren. Spermien haben eine Überlebungsdauer von 2 bis 3 Tagen, einige überleben sogar 5 Tage. So, und jetzt kommt deine hormononelle Verhütung ins Spiel. Je nach Pille wird der Eisprung unterdrückt und das Eindringen von Spermien in die Gebärmutter verhindert (gilt auch für ein eventuell befruchtetes Ei). Die Wirkung der Pille hört auch nicht gleich von heute auf morgen auf, egal, ob du heute ein Antibiotikum einnimmst oder nicht. Die Wahrscheinlichkeit, nun schwanger zu werden, ist eher gering. Ebenfalls hängt es von der ARt des Antibiotikums ab. Tetracycline sind bekannt, dass sie die Wirkung der Pille beeinträchtigen, muss aber nicht sein. Wenn ein Antibiotikum jedoch heftigen Durchfall verursacht, kann man mit einer abgeschwächten Wirkung der Pille rechnen, die einen vollen Empfängnisschutz nicht mehr gewährleistet. Jede Pille, ob modern oder schon länger auf den Markt, hat eine ausführliche Begleitbroschüre bwz Beipackzettel. Die würde ich mir in aller Ruhe durchlesen.

Ich hatte am Freitag Sex mit meinem Freund, unverhütet, da ich die Pille nehme.

Was denn nun, verhütet oder nicht? Die Pille ist ein Verhütungsmittel und solange du sie regelmäßig nimmst, wirkt sie auch.

.

Ich habe gestern Abend die letzte vom Streifen genommen d.h diese Woche ist meine 7tägige Pause. Heute habe ich wegen einer Blasenentzündung Antibiotika bekommen

Wenn du die 7-tägige Pause hast, befindest du dich in der ersten Woche deines Zyklusses. Schwanger werden kann man aber nur während der fruchtbaren Tage um den Eisprung herum. Dieser ist genau in der mitte des Zyklusses, also im Schnitt je nach Dauer eines Zyklusses 14 tage nach Beginn der Periode.

Spermien überleben bis 5 tage und "warten" auf das Ei, das Ei ist 12-18 Std. befruchtungsfähig. Wenn du jetzt die Pillenpause hast, dauert es noch etwa rund 2 Wochen bis zu den fruchtbaren Tagen. So lange überleben die Spermien nicht.

.

lg

Also ich bin jetzt kein Pharmazeut, aber die Pille ist doch ein synthetisches Hormonpreparat welches dem Weiblichen Körper vogaukelt schon schwanger zu sein und deswegen keine Befruchtung der Eizelle erfolgen kann, oder? Ich glaube zwar die Spermien sind nach drei Tagen eh schon Tot aber: -->

Ich kann mir das dann nur so erklären, dass das Antibiotikum die Wirkung der Pille aufhebt und die Gefahr besteht, dass die Eizelle trotzdem befruchtet werden kann... Hmm... wie gesagt ich bin aber kein Mediziner und noch dazu ein Mann! ;) Aber das ist meine logische Schlussfolgerung jetze... :-P

MfG NonVeg

Nein, nach 24 Stunden sind Spermien in der Regel tot. Nach 3 Tagen ganz sicher.

och, das wär ja schön, wenn nach 24 h die Spermien schon tot wären...., dann bräuchte man (Frau) sich nicht so viele Gedanken zu machen

Was möchtest Du wissen?