Von Kater in Hodensack gebissen?

5 Antworten

Nur als Trost: Vor Jahren ist bei Freunden genau das gleiche passiert.

Desinfizieren ist schon mal ok, und einfach abwarten. Im Speichel von Tieren befinden sich besonders leicht entzündliche Bakterien. Wenn es anfängt zu schmerzen oder sich rötet, mußt Du in jedem Fall zum Arzt.

Das Tier ist wohl hochgradig eifersüchtig.

Desinfizieren ist schon mal gut, aber trotzdem solltest du einen Arzt aufsuchen, damit sich keine Entzündung bildet.

Außerdem vielleicht deinen Impfstatus überprüfen.

Gute Besserung.

Geh zum Arzt. Mit Katzenbissen ist nicht zu Spaßen. Das Gebiss ist voller Bakterien. Die Eintrittswunden meist sehr tief und schmal. Das Risiko einer Entzündung ist hoch. Beim ersten Anzeichen, ab zum Arzt.

http://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/Warum-Katzenbisse-gefaehrlich-sind,katzenbiss101.html

LG TE

Nein, vor den ersten Anzeichen zum Arzt. Und wenn der das nicht ernst nimmt und keine Antibiotika verordnet, das nächste Krankenhaus aufsuchen.

Das ist keine Panikmache sondern bittere Erfahrung.

Sorry aber das ist schon richtig lustig 😃😝😃
Desinfizieren und schauen ob sich da was entzündet wenn ja ab zum Arzt

Wende dich an einen Arzt und laß die Wunden anschauen und dir vor allem nen Tetanus geben. Peinlicher als ein Penisbruch ist das ja auch nicht...

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?