Vom Kaninchen gebissen worden

5 Antworten

Wenn e seine Infektion gibt solltest du schon zum Arzt, ich kannte eine Frau, der musste man einen Finger amputieren nach einem Hasenbiss.

Gut auswaschen, Alkohol und Pflaster drauf und dann sehen, ob sich eine Komplikation ergibt. Normalerweise kann ein solches Zwicken kein Problem ergeben.

Von einem Pflanzenfresser gebissen zu werden ist nicht ganz so schlimm. Es gibt meistens keine Entzündung, weil die, anders als Hunde und Katzen, nicht so üble Bakterien im Maul haben.

Hey!

Wenn dein Kaninchen gesunt ist, und eine schlimmen Krankheiteh hat, besteht kein Grund zur Sorge! So ein Biss tut weh, verheilt aber bald wieder! Also, ich würde nicht zum Artzt gehen, erst wenn es nach ca. einer Woche immer noch nicht besser ist, wäre es besser es mal untersuchen zu lassen!!

GUte Besserung, und LG

Unbedingt zum Arzt so ein Kanickel kann alles mögliche übertragen. Muss nicht kann aber . Sicher ist Sicher!

Was möchtest Du wissen?