Vollnarkose beim Zahnarzt

5 Antworten

Hallo..ich habe morgen den 1 Termin seit 8 Jahren beim Zahnarzt. Meine Krankenkasse übernimmt die Vollnarkose wenn der Doc attestiert, dass ich Zahnarztangst hab. Da meine Kasse auch 100% der Behandlung inkl. Zahnersatz bezahlt weiß ich nun nicht in wie weit die Kostenübernshme der Narkose auch vom Einkommen abhängig ist.

hei du. bin helferin und kann dir somit sagen, dass du wenn du ein attest willst, nicht so leicht rankommen wirst. du musst ein attest vom Psychologen oder einem spezialisten ausstellen lassen und die kasse muss das erst übernehmen. eine Narkose kann bis ca. 200 - 300 € kosten. wenn aber nicht allzu viel bei dir zu machen ist, dann lass dir das in örtlicher betäubung machen. ist besser für deinen körper. liebe grüße ^^

Oder Mann leidet under akuter würgereiz da übernimmt auch die Krankenkasse war bei mir auch so

Ab Juli 2009 ist eine neue Regelung für gesetzlich versicherte Zahnbehandlungsphobie-Patienten in Kraft getreten. Ist eine Behandlung wegen phobischer Zahnarztangst in lokaler Anästhesie nicht möglich, werden die Kosten für die Vollnarkose von der Krankenkasse übernommen. Leider hat diese Regelung für gesetzlich Versicherte einige Haken. Die Phobie sollte von einem Fachmann bestätigt werden, zum Beispiel einem Facharzt für Psychiatrie oder einem Facharzt für psychotherapeutische Medizin. Die konventionelle psychotherapeutische Behandlung sollte nicht ausreichend oder nicht Erfolg versprechend sein. Auch beschränkt sich die Leistungen der Krankenkassen während der Vollnarkose auf die einfachen Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen. Die Entfernung von kaputten Zähnen ist eine reine Kassenleistung, so dass die Vollnarkose von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen werden kann. Schon bei der Füllungssanierung in Vollnarkose wird es schwierig, da bei Angstpatienten in der Regel keine einfachen Amalgamfüllungen sinnvoll sind. Wenn solche Zusatzleistung mit dem Patienten vereinbart werden, wird leider die gesamte Vollnarkose eine Privatleistung.

http://www.aubacke.de/vollnarkose.htm

Alles Gute

Alexander Pirk Zahnarzt / Facharzt für psychotherapeutische Medizin

hallo, nächsten mittwoch steht mir meine zahn-OP bevor... alle 4 weisheitszähne werden raus operiert. betrag den ich bezahlen muss für die vollnakose: 215€. dazu kann ich noch für rechts und links eine homöopathische spritze gegen die schwellungen und schmerzen bekommen (beträgt jeweils 13€) welche ich natürlich auch noch dazu nehme. darauf kommts mir dann auch nich mehr an! :(( allen anderen auch viel glück!!

Was möchtest Du wissen?