Viele und stark eingewachsene Haare an den Beinen!

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deine Haut wirkt ziemlich gereizt. Vielleicht ist es das beste, das ganze bei einem Hautarzt abklären zu lassen. Oder bei einer Kosmetikern, die sich mit Beinbehaarung auskennt. Wie ist es denn mit Rasieren? Wär das auch schmerzhaft? Vielleicht wachsen die Haare nach einer Rasur wieder anders.

Als ich gemerkt hab das die Haare in die Hauteingewachsen sind, hab ich versucht einmal zu rasieren um alle Haare einmal ab zu kriegen damit sie neu und vielleicht dann auch grade rauswachsen. Aber das hat es nur schlimmer gemacht! Es tat höllisch weh und hat geblutet. Bin mit dem Rasierer rüber gegangen aber die Haare gingen nicht weg, also: Die eingewachsenen Haare sind noch da, nur dass alles nur noch mehr weh tut.

@LadyMillion001

Dann solltest du wirklich mal zum Arzt gehen!

@Wi20F1f2

Oke danke!

Gegen eingewachsene Haare soll ein Peeling helfen, entweder mit einer Peeling-Creme oder mit so einem Luffa-Schwamm. Das würde ich aber nicht machen, wenn die Haut im Moment gerade verletzt ist. Kann beim Epilieren passieren, daß Haare danach einwachsen.

behaarte mädchenbeine zeugen von reichtum.

das stimmt auch ^^, aber vor dem sex bitte rasieren, ansonsten turnt sowas ab :D

Was möchtest Du wissen?