Viel Schleim im Hals und Husten?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Viel Wasser trinken, damit der Schleim verflüssigt wird und besser hinaus gefördert werden kann...und dein Körper kämpft gerade, deshalb ist es wichtig auf den Symptomen zu hören, denn alles hat ja, eine bestimmte Immunantwort auf den schlechten zustand des Körpers bzw. Wenn dieser von Bakterien, keimen oder Viren befallen ist u.a.

Wasser Trinken ist die einzig beste Lösung an einem Sonntag, sonst mal ein Honig Tee trinken oder Knoblauch ist auch ziemlich effektiv.

Danke

Hallo DaTypi,

um den festsitzenden Husten in den Griff zu kriegen, können Dir schleimlösende Präparate aus der Apotheke helfen, die das Abhusten erleichtern.

Um Husten zu lindern und die gebeutelten Bronchien zu beruhigen, helfen Einreibungen mit Eukalyptus- oder Kiefernadelöl.

Wichtig ist auch, dass Du viel Flüssigkeit zu Dir nimmt, dies verflüssigt den Schleim.

Gegen Halsschmerzen hilft das Gurgeln mit Salzlösungen und auch Salbeitee, dieses befeuchtet die Schleimhäute und hat noch eine desinfizierende Wirkung dazu.

Zudem eignen sich einige Arzneimittel, die sich wie ein Film auf die gereizten Schleimhäute ablegen und so eine Linderung verschaffen und der schnellen Heilung beitragen. Lass Dich am besten in der Apotheke dazu informieren.

Alles Gute wünscht Dir 

Julia vom Dolormin® Team 

www.Dolormin.de/pflichtangaben

Klingt nach einer beginnenden Erkältung. Was du tun kannst ist: Ausruhen, warme Getränke (Tee) trinken, evtl. inhalieren und den Symptomen mit etwas Rezeptfreiem aus der Apotheke entgegenwirken. Sollte es innerhalb einer Woche nicht langsam abklingen, solltest du einen Arzt aufsuchen. Vorher nicht, da Ärzte viel zu schnell und unnötigerweise Antibiotika verschreiben.

Dann solltest Du einen Bereitschaftsarzt, der heute Dienst hat, anrufen und hingehen. Der wird Dir dann auf Deine Symptome die richtige Medizin verschreiben. Wenn es dann am Montag nicht besser wird, dann zu Deinem Hausarzt hin und Dich dann evtl. krank schreiben zu lassen. Schule, Ausbildung oder Arbeitsstelle.

Wie gesagt das ist vielleicht eine Halsentzündung!Hast du Fieber?Wenn ja dann ist es eine Erkältung oder eine Halsentzündung,aber das können wir hier nicht so gut beurteilen also geh am Besten zum Arzt!;)

Gute Besserung

ich hab nur das was ich oben erwähnt habe, dass ist komisch weil sonst geht es mir gut.

Achso ja dann ist es eine Halsentzündung(denk ich).

Was möchtest Du wissen?