Verwendung von Ethanol als Zahnungsgel in Mund von Babys(Chemie)?

2 Antworten

Gibt es immer noch Gels, die Ethanol enthalten? Es gibt heute welche, die kein Ethanol enthalten und das aus gutem Grund!

Aus welchem Grund denn? Das ist ja die Information dienlich brauche!

@Malxna

Weil Alkohol um so gefährlicher ist, je jünger ein Mensch ist. Die Leber kann höchsten 10% der Leistung einer erwachsenen Leber im Bezug auf Alkoholabbau leisten. Babys werden schon an die Kombi Alkohol=tut mir gut gewöhnt. Alkohol verändert die Gene, wenn der Körper noch nicht ausgereift (erst mit 21 Jahren) ist. Bei diesen geringen Mengen kann selbst ich mir das nicht vorstellen, aber es hat auf Dauer nichts positives, wenn ein Baby mit Alkohol in Berührung kommt.

Interessiert dich das: http://www.prweb.com/releases/2016/04/prweb13316578.htm ? In England spricht man offener über dieses Thema.

Lass den Schnaps ruhig drin: Dein Engelchen schläft friedlich duch anstatt wegen der Schmerzen ununterbrochen zu kreischen... ;)))

Was möchtest Du wissen?