Verstopfung und einlaufen?

5 Antworten

Meiner Meinung nach solltest du morgen zum Arzt gehen. Mit verstopfungen oder generell mit Darmbeschwerden sollte man nicht spaßen.
Falls es an deiner Ernährung liegt sollten deine Eltern und du vielleicht mal zu einer Ernährungsberatung gehen.
Und fang an dich mehr zu bewegen.

1,5 l ist zuwenig bei deinem Problem . Außerdem solltest du dich mal mit der Ernährung befassen. Die Ursache einer Verstopfung ist hauptsächlich in falscher Ernährung zu suchen.

Der Einlauf ist ein Medikament nach DAB! Somit ist es eigentlich unverantwortlich das Deine Mutter Dir einen Einlauf macht, ohne das dieser vom Arzt verordnet ist. Und dann noch, wie Du schreibst, mit einem Medikament das für 12 jährige gar nicht geeignet ist. Wenn Du Dir so große Sorgen machst und vielleicht sogar Schmerzen hast hast Du das Recht zum Arzt zu gehen, egal was Deine Eltern sagen.

Dieses Problem dürfte in den vergangenen zwei Jahren behoben worden sein.

Geh zum arzt und lass dir vom arzt den einlauf machen ;)

Was möchtest Du wissen?