versetzung eines zeitsoldaten

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo... gehe mal auf die Seite der bundeswehr vieleicht findest du dort nähere Informationen bzw. schau im Telefonbuch nach einem Kreiswehrersatzamt in deiner Nähe... die können dir zu Standorten auch weiterhelfen... Viel Glück

vielen dank das ging aber schnell mit dem ausland macht er sich keine sorgen,ich kenn jetzt zwar nich den genauen grund dafür aber er sagt das es ihm nich pasaieren kann.und weil ich mir da schon sorgen mache,will ich es nich so genau wissen.

weiß denn vlt jemand von euch wo man sich genau auskünfte holen kann,wo es weitere sani-zentren gibt hier bei uns in der nähe???

ich hab das netz durchsucht aber das was ich suche spuckt die suchmaschine nich aus und auch im forum bin ich nich fündig geworden...

Würde mich an die Vertrauensperson wenden bzw. den Vertreter im Personalrat, wenn es eine personalratsfähige Dienststelle ist.

Besondere Rücksicht nimmt man bei der Bundeswehr auf familiäre Belange nicht; nach meinen Erfahrungen.

Bundeswehr macht Beziehung immer weiter kaputt

Hallo, ich bin so verzweifehlt und weiß nicht mehr weiter, deswegen schreibe ich in dieses Forum. Vielleicht ergeht es ja anderen auch so wie mir. Also hir mal meine Geschichte ich bin seit 2 Jahren mit meinem Freund zusamm und er hat sich für 12 Jahre verpflichten lassen. Leider habe ich Ihn kennen gelernt als er bereits dort war. . Wir sehen und nur am we und ich komme damit nicht zu recht, ich fühle mich einsam und alleine. wir können noch nicht einmal lange telefonieren weil er auf seiner Stube auch noch andere Leute hat. (was ja normal ist). Mir fehlt nie nähe zu Ihm und der ganz normale Alltag. So richtig ablenken und was mit freunden unternehmen kann ich auch nicht weil ich einen kleinen Sohn habe. Wir wohnen bereits zusammen und würden gerne an seinen Standort zusammen ziehen. Doch da fängt es ja schon an, er ist momentan in bayern stationiert und ist ab nächster woche das ganze Jahr auf verschiedenen Lehrgängen. Wegen der ganzen Umstrukturierung im moment soll aber seine Einheit geschlossen werden wann weiß mann aber auch nicht genau. Der punkt ist wir wissen nicht wann er weg kommt und wohin er mal kommt.Das heißt, zu Ihm ziehen ist für die nächsten Jahre erst mal gestrichen. Ich habe keine Sicherheit und kann meine Zukunft mit Ihm auch nicht planen. Ich unterstütze Ihn natürlich so gut wie ich es nur kann, aber so langsam gehe ich kaputt an dieser Beziehung. Die Sehnsucht nach Ihm, der geborgenheit und nähe ist einfach zu groß. Ich liebe Ihn über alles und will Ihn nicht verlieren aber was soll ich nur tun?

Danke schon mal für eure Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?