verschiedene arten von stuhlproben

2 Antworten

Ich persönlich weiß jetzt nicht, auf was man Stuhlproben so alles untersuchen kann,
könnte mir aber vorstellen, dass es da verschiedene Merkmale gibt.
Sicher kommt es auch so ein bisschen auf das Krankheitsbild an.

Wahrscheinlich handelt es sich bei der Stuhluntersuchung beim Gynäkologen um den Prevent ID Test (immunologischer Stuhltest für die Darmkrebsfrüherkennung).

Der ist genauer und nicht so fehleranfällig wie der normale Briefchen-Test (Hämoccult).

Der Prevent ID Test ist eine Wunschleistung und kann somit nicht über die gesetzliche Krankenkasse abgerechnet werden. Die privaten Krankenkassen übernehmen den in der Regel.

Was möchtest Du wissen?