Verordnung von Krankenhausbehandlung (Notfall) wie lange gültig?

5 Antworten

Wenn da schon Notfall angekreuzt ist, dann ruf dir jetzt ein Taxi und fahr in die Klinik. Denkst du, dein Hausarzt stellt dir das aus Spaß aus?

Nein, natürlich nicht. Ich wollte aber wissen, ob man eine Diagnostik in diesem Fall auch um 1 Tag verschieben kann - denn lebensbedrohlich ist mein Fall jetzt nicht unbedingt.

@DasReaper

Frag deinen Arzt und nicht uns.

@DasReaper

Dann hätte der Arzt ja nicht Notfall attestiert. Du solltest wohl noch nach Hause gehen und deine Sachen packen.

Trödel nicht, ruf im gewünschten Krankenhaus an und frag,w ann Du kommen kannst. So hab ich das letztes Jahr wegen was akutem gemacht (war aber nicht lebensbedrohlich), da hiess es dann am Fr (wo ich die Einweisung kriegte): Montag oder Mittwoch.

Bei Krampfanfällen würde ich jetzt nicht eigenmächtig fröhlich warten.

Entweder ist es ein Notfall, oder du hast den Arzt angelogen.

Im Notfall lässt er evtl. gleich den KTW kommen.

Ich habe den Arzt nicht angelogen, das habe ich nicht nötig. Ich weiß aber, dass die Anfälle bei mir nicht oft passieren, alle bis jetzt in einem Abstand von mindestens 1 Jahr. Warum sollte es dann einen Unterschied machen, ob ich heute oder morgen ins Krankenhaus fahre?

@DasReaper

Wer gibt dir denn die Garantie, dass der nächste Anfall erst im nächsten Jahr kommt? Dann hättest du dir den Arztbesuch ja auch sparen können

Ruf im Krankenhaus an, ob sie dich überhaupt SOFORT aufnehmen können.

Das passiert nur, wenn es sich tatsächlich um einen Notfall handelt. Dort werden ja keine Betten "auf Vorrat" bereit gehalten.

@DerHans

Niemand gibt mir die Garantie. Ich bin bei allen Anfällen bis jetzt am Folgetag oder am selben Tag zum Arzt gegangen, damit er es notiert. Jetzt meinte er, dass man das unbedingt untersuchen muss - was ja auch zu meinem Vorteil ist. Was mich etwas ärgert ist, dass niemand meine Frage beantworten kann. Natürlich würde ich jetzt schon gerne ins Krankenhaus fahren, ich habe aber kein Geld um mir ein Taxi zu nehmen. Das nächste Krankenhaus ist 25km entfernt.

@DasReaper

Wieso musst du da mit dem Taxi hin? Krankenhäuser sind normalerweise auch mit dem Bus zu erreichen. Und lebensbedrohlich scheint es ja noch nicht zu sein, sonst hätte der Arzt den Rettungsdienst beauftragt.

@DerHans

Ich wohne auf dem Land, hier gibts 1 Bushaltestelle und die wird nur vormittags angefahren.

@DasReaper

Dann hättest du ja jetzt eigentlich schon unterwegs sein können.

@DerHans

Ich war gegen 12 erst beim Arzt, der letzte Bus wäre um 10:49 gefahren.

@DasReaper

Willst du jetzt hier zu einer Spendenaktion aufrufen? Wenn es wirklich wichtig ist, lass dich von einem Nachbarn fahren.

@DerHans

Mein Gott, ich habe doch nur erklärt wieso ich nicht zum Krankenhaus fahren kann. Was ist daran jetzt ein Aufruf zu einer Spendenaktion?

@DasReaper

Das wird mir jetzt zu doof. Entweder bist du krank, dann siehst du schon zu, wie du ins Krankenhaus kommst, oder du willst hier nur die Leute veralbern.

@DerHans

Ich möchte einfach nur wissen, ob ich mit der Verordnung auch noch MORGEN ins Krankenhaus komme. Ein Ja oder Nein würde reichen anstatt mir hier einzureden, dass ich doch heute ins KH soll.

Nein

Warum wurde denn eine Krankenhausbehandlung verordnet? Ist das eine erstmalige Diagnose oder hast du ein bekanntes Krampfleiden?

Ich hatte in meinem Leben jetzt 3 Krampfanfälle, der letzte war gestern. Nach dem 1. Vorfall vor circa 4 Jahren wurde schon eine Diagnostik versucht, jedoch kam beim EEG (+ Schlafentzug) & MRT nichts bei raus - also keine Auffälligkeiten.

@DasReaper

Dann würde ich an deiner Stelle jetzt eine Tasche packen und anschließend ins Krankenhaus fahren.

Die Diagnostik solltest du nicht weiter verzögern.

Geh bitte heute noch. Nicht umsonst steht da "Notfall".

Warum hast Du denn den Arzt nicht gleich gefragt?

Was möchtest Du wissen?