Verhalten nach Blinddarm OP? (via Laparaskopie)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Diese Schwellung kann ca 2, manchmal sogar drei Wochen anhalten. Das wichtigste ist Bewegung, Bewegung und nochmals Bewegung. Umso schneller geht die Luft raus. Mit Bewegung ist kein Sport gemeint. Diese ist jetzt noch verboten. Ich bin 2Tage später schon duschen gegangen. Heutzutage werden die Wunden ja nicht mehr genäht, sondern geklebt. Man muss nur danach, die sterilen Pflaster wechseln.

Diese Fragen solltest du dem Arzt stellen, der die Nachbehandlung durchführt. Gerade bei Problemen ist die individuelle Betrachtung des Einzelfalles erforderlich. Das kann die Community beim besten Willen nicht leisten.

Hallo, bis alles verheilt ist, dauert noch was. So lange ist die OP ja auch noch nicht her. Duschen kannst du aufjedenfall wenn es dir wieder gut geht. Eben nicht lange, nicht zu heiß und nicht zu kalt. Danach die Pflaster wechseln. Bei Fragen, Beschwerden und Unklarheiten kannst/solltest du dich aber auch jederzeit wieder an deinen Arzt wenden.

Was möchtest Du wissen?