Verformter Nasenknorpel...

1 Antwort

Man nennt das Septumdeviation, also ein Schiefstand der Nasenscheidewand. Ganz gerade ist die fast nie. Wenn der Schiefstand ausgeprägt ist, behindert er die Nasenatmung. Das kann man mit einer kurzen Operation in Vollnarkose beheben. Allerdings würde man den Eingriff erst mit ca. 16 Jahren machen lassen.

Was möchtest Du wissen?