Verfärbung der Zähne durch Kaffee und Tee?

4 Antworten

Hartnäckige Verfärbungen können beim ZA mit Air Flow (Salzpulverstrahlgerät) entfernt werden (nicht zu oft machen). Tee, Kaffe, Rotwein und Zigaretten verfärben auf Dauer die Zähne, sie werden dann langsam gelblicher.

http://www.gutefrage.net/tipp/tipps-zur-zahnpflege-und-zahnaufhellung

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Gelernte Zahnmedizinische Fachangestellte

Auch wenns hier schon älter ist wollte ich nur mal sagen NEIN.mann kriegt keine zahnverfährbung,nur wenn man ununterbrochen kaffee und tee trinkt und sich nicht die zähne putzt .es ist sogar so dass (schwarzer) Kaffee gut für die zähne ist.kaffe ist nur mit milch und zucker schlech für die zähne

biss dänne :)

Mikroskopisch gesehen haben Zähne keine ganz glatten Oberflächen. So bleiben verschiedene Stoffe von Tee, Kafee, Zigaretten, etc. schnell an den Zähnen haften und verfärben sie. Bei Tee sind es haptsächlich die sog. schwarzen Teesorten, die die Zähne verfärben.

Ja wenn du jeden Tag viele Tassen davon trinkst.

Was möchtest Du wissen?