Verdauung der Medikamente

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das hängt von der Tablette ab aus was sie gemacht wurde. Viele Tabletten sind mit Eiweiß gebunden und werden in der Regel schon im Magen verdaut, da wo der Körper auch die eigentlichen Wirkstoffe, die den Körper heilen sollen aufnehmen soll. Zum Beispiel Schmerzmittel. Aber es gibt auch Medikamente die sich schon im Mund auflösen wie Lutschbonbons, die werden denke ich eher mit Gelantine gemacht die schnell sich bei Wärme und Flüssigkeit auflöst, also schon im Mund. Andere Medikamente sollen sich erst im Darm auflösen, die sind dann wohl eher Fettig oder aus Fett das sich erst im Darm auflösen kann.

Weiss ich nicht; aber das ist völlig unwichtig. Wichtig ist doch, wie lange der Wirkstoff noch im Körper/Blut bleibt (Stichwort: Halbwertzeit). Und das findest Du im Internet oder in der Gebrauchsinformation.

Was möchtest Du wissen?