Verbrühung durch Sauna?

3 Antworten

Rote Flecken oder marmorierte Haut können bei heissen Aufgüssen entstehen. 90 Grad ist für eine Aufgussauna schon recht warm. Je nach Aufguss kann es dann schon heiss werden. Aber Verbrühungen sind dabei noch nicht drin.

Bei der Wetmeisterschaft werden bei 130 Grad die Aufgüsse im Minutentakt durchgeführt. DAS! gibt tatsächlich Verbrennungen.

hab auch öfter diese roten flecken, ist mit sicherheit eine reaktion der haut auf den heissen dampf, tut bei mir aber nicht weh und ist nach dem saunieren relativ schnell (1-2 h) wieder verschwunden.

In einer trockenen Sauna kann die Temperatur ohne Gefahr über 100 Grad sein aber gewöhnlich ist der Luft feucht und 80 Grad ist normal genug. Bei 100 % Feuchtigkeit kann kein mehr als 52 Grad halten. Nicht lange in einer heissen, feuchten Sauna sitzen.

Was möchtest Du wissen?