Verband wechsel

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da brauchst Du keine Angst zu haben, der Verband bleibt an der Wunde nicht hängen. Da liegt eine Auflage unter dem Verband auf der Wunde, die nicht festklebt.

desinfektionsmittel in der apotheke kaufen immer schön nass sprühen und dann löst sich das ganz gut. aber bei operierten ohren sorry musst du da nicht zur kontrolle zum arzt und dort den wechsel vom verband machen lassen? und bevor du wie ich es gesagt habe den verband anfeuchtest nachfragen ob die Wunde ect. nässe feuchtigkeit abbekommen darf!!!!

Mach den Verband nass, mit hautgeeignetem Desinfektionsmittel, oder destiliertem Wasser, lass es ein bisschen einweichen, damit die Krusten weich werden, dann tut es nicht so weh!

gehe zursicherheit lieber zum arzt. grad weil er dich gestern operiert hat sollte er heute nachsehen ob alles gut gelaufen ist.

was hast du machen lassen? Ohren anlegen? Hatte ich 1992. Damals wurde aber noch ein anderes Operationsverfahren angewendet. Soweit ich noch weiß war das abnehmen der Verbände nicht so schlimm. Nur das Fadenziehen tat höllisch weh aber das gibtes heutzutage gott sei dank so gut wie nicht mehr. Ausserdem sind die Verbände schon so gut das nicht mehr so viel Blut kleben bleibt. Also nur Mut das schaffst du schon.

also ich finde das fädenziehen tut nicht weh den ich hatte ja vor 3 jahren schon mal eine OP , die aber dann nichts geholfen hat !

Was möchtest Du wissen?