Ventiplus bei COB-pferd

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bekommst du das nicht vom Tierarzt? Ventiplus dürfte verschreibungspflichtig sein..

Für meine Stute hab ich eine 500g Dose vom Tierarzt bekommen, die hat bei 6 Messlöffeln täglich ca. 1 Woche gereicht. Aber das sollte dir eigentlich der Tierarzt sagen..

Dazu kann ich leider nichts sagen, aber ich wollte mal Thymian und Süßholz empfehlen, einfach als Tee mit Kräutern ins Müsli geben. Das hat meiner alten RB richtig gut geholfen!!! Kostet fast nichts und hilft :) Außerdem ist es frei von Chemie, wenn du es mal Probieren willst :)

Habe mir ohnehin eine kräuter Mischung zusammengestellt mit Inhaltsstoffen wie Beispielsweise von dir genanntem Thymian. Vielen Dank für deinen Tipp

Was möchtest Du wissen?