Vanilleis nach weisheitszahnop?

5 Antworten

Esse ein Wassereis. Da ist sicher keine Milch drin. Dein Zahnarzt hat bestimmt Erfahrung, darum vergab er diese Empfehlung. Möchtest du deine eigenen Erfahrungen sammeln ( eventuell auftretende Komplikationen und Schmerzen ebenfalls ) dann bitteschön esse das Vanilleeis.

Ich komme aus der Richtung und frage mich ,welchen Sinn der Rat auf Verzicht auf Milchprodukte ergeben soll.Ich halte das ,mit Verlaub ,für Schwachsinn.

Es gibt ja außerdem auch diese trinkschokolade die mit wasser zubereitet wird allerdings ist da auch 15 prozent(glaube ich) magermilchpulver enthalten,darf man das trotzdem trinken nach 2 tagen?

Guten Morgen,

ja die Weisheitszähne, hatte ich auch mal. Jetzt sind sie schon seit 2005 raus. Soweit ich mich erinnere habe ich in der Zeit "Babynhrungsfläschchen" gerne gegessen. Ist kein Scherz. Was willste sonst essen. Bessonders das mit Keksgeschmack schmeckte mir vorzüglich. Irgendwie ist da auch Milchprodukt drinnen? Mir schadete es damals nicht. So ein Brei ist immer noch besser als Pürriertes Steak oder so.

Ist Eis in diesem Fall nicht sogar "kühlend"?

Ich kann mir zwar nicht vorstellen, warum du so lange auf Milchprodukte verzichten sollst, aber wenn der Doc das sagt......dann nimm lieber ein Wassereis.

Was möchtest Du wissen?