Vagina schmerzen woher?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deine Muskulatur und die Haut müssen sich zuerst daran gewöhnen. Google mal Dammmassage und kaufe dir in der Apotheke Weizenkeimöl oder Mandelöl. Mache die Massage Täglich, dann klappt es wunderbar.

Dankeschöön für die super antwort !:)

Kommt in der Regel von verspannten Beckenbodenmuskeln. Und ja, ich kenne diese Probleme nur zu gut :/

Lies dir am besten mal die wikipedia-Artikel zu Vulvodynie und Vaginismus durch. Dann findest du auch viele Tipps zur besseren Kontrolle und Entspannung der Beckenbodenmuskulatur (Entspannungstechniken, Triggerpunktmassage, Dilatieren, Biofeedback, Beckenbodentraining usw.)

Wichtig ist, dass du bei Schmerz sofort aufhörst! Sonst bildet sich ein Schmerzgedächtnis aus und es wird ein Schmerz-Anspannung-Schmerz-Teufelskreis in Gang gesetzt, aus dem du irgendwann nicht mehr so leicht rauskommst.

Taste dich vorsichtig ran, üb mit den Fingern und mach nichts, was dir unangenehm ist oder wehtut. Wichtig :)

oke dankeschön :)

Vielleicht bist Du nicht feucht genug (Gleitgel kann helfen) oder Du hast einen Pilz (dann hilft der Gyn) oder Dien Freund ist zu heftig ( dann hilft Zurückhaltung ;) )

ich hoffe kein pilz :x jaa er ist manchmal etwas heftig--

jedesmal..? Am 27.10 hattest du ja nur vor es irgendwann zu tun! So oft kann es also nicht gewesen sein. Warte bis du 20 bist, dann bist du reif genug

haha wie gut das ich grade nach geguckt habe und am 27.10 nichts geschrieben habe du birne also einfach mal rugig sein -.- Ich bin reif genug aber ok

@Chrissaaa

gut dass du nicht mal lesen kannst und dein Gedächtnis auch nicht besonders gut ist!

ja sicher ist doch ganz normal meine liebe

hoff ich..

@Chrissaaa

Nein , normal ist das nicht.

@Stellwerk

was denn dann

@Chrissaaa

Siehe meine Antwort weiter oben.

Was möchtest Du wissen?