V.a. In Arztrechnung, hab ich es nun?

3 Antworten

nimmst du an, dass die untersuchung unnötig war? wie kam es dann zu der untersuchung? du musst doch irgendwelche beschwerden geäussert haben, die zur untersuchung geführt haben? wieso hast du der untersuchung zugestimmt, wenn deine ärztin dich vorher nicht vom sinn der untersuchung überzeugen konnte?

die ärztin muss dir nach der untersuchung was dazu gesagt haben - es wäre doch seltsam, nach einer untersuchung nicht mindestens einen satz (und wenn´s "nichts gefunden" wäre) gefallen wäre. es ist davon auszugehen, dass du was überhört hast.

weitere untersuchungen muss sie nicht machen. normalerweise würde man aber empfehlungen aussprechen.

Wieso hast Du eine Rechnung bekommen? Es gibt zwar Untersuchung, die von der Krankenkasse nicht übernommen werden, aber das muß der Arzt vorher sagen und man muß unterschreiben, daß man einverstanden ist und aus eigener Tasche bezahlt.

Bei weiterführenden Untersuchung, wie Röntgen, Blut-und/oder Gewebeuntersuchungen schreibt der Arzt immer drauf V.a.

Weil ich privat versichert bin habe ich die Rechnung bekommen

@sara583

Ok, dann ist das klar

frag die Ärztin

Was möchtest Du wissen?