Ursachen und Abhilfe für enormen Blähbauch?

6 Antworten

Führ Mal kräftig ab (Glaubersalz, Passage Salz, Rizinusöl oder ähnliches) und Gäste einmal zwei, drei Tage. Wenn es dann nicht weg ist, musst du dringend zum Arzt.

Vielleicht mal eine zeitlang die Weißmehlprodukte weg lassen und dann sehen, ob es was bringt.

Esse ich grundsätzlich nicht. Auch wenig Zucker.

@ohheylisi

Dann würde ich mal einen DOC bemühen.

Probier es mal mit Saab Tropfen, oder Tabletten.

Das bekommen schon Säuglinge

Viell hast sich echt viel Luft im Darm angesammelt, was auch die Schmerzen erklären könnte

Ursachen: unpassende Ernährungsgewohnheite und schädliche Darmbakterien

Abhilfe: Fasten !

Meinst du komplettes Fasten über einen längeren Zeitraum? Intermittierend, also mit eingeschränktem Esszeitfenster, praktiziere ich es bereits seit Jahren.

@ohheylisi

Ich meine damit, auf Zucker zu verzichten; wenig Obst essen; Gemüse und Rohkost in geringer Menge essen

Was möchtest Du wissen?