Ursache für meinen Durchfall?

5 Antworten

Wenn du schon einen Monat ständige Blähungen, Durchfall und jetzt auch noch Blut im Stuhl hast, dann hast du grob fahrlässig den Arztbesuch vernachlässigt. Wenn du dann auch noch Angst vor Krebs hast, ist es natürlich am besten das nicht abzuklären. Die Heilchancen bei Krebs steigen ja, je später er entdeckt wird - NICHT!

Hier wird dir keiner mehr raten können als: GEH ZUM ARZT!

Hoffe es ist nichts ernstes. Wirklich. Darmkrebs wünsche ich niemandem.

Mit 22 jeden Zag Milch zu trinke ist sowieso ungesund. Der Erwachsene (Männer über 18) benötigt keine Milch mehr zum Knochenaufbau!
Woher nun Dein Durchfall Problem stammt kann Dir nur ein Arzt sagen. Das mit der Laktoseintoleranz wäre eine von vielen Möglichkeiten!

Hi,

es kann alles mögliche sein - niemand hier wird dir eine belastbare Diagnose stellen können.

Daher ist der Gang zum Arzt die einzig richtige Alternative, besser spät als nie...

LG

Das kann viele Ursachen haben, die allermeisten davon harmlose oder zumindest gut behandelbare. Der Arzt kann dir mehr sagen, aber mach dir keine Sorgen.

ja, es könnte sich dabei durchaus um eine Laktoseintoleranz handeln aber es kommen auch andere Lebensmittelunverträglichkeiten in Frage

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?