Urologen oder Hautarzt gehen?

4 Antworten

Zu beiden Ärzten wäre es möglich,selbst der Hausarzt könnte sich das ansehen und dann entsprechend zu einem Facharzt (Urolgen oder Dermatologen) überweisen. Ihr könnt natürlich, und das würde ich empfehlen, sofort beide zum Urologen gehen. Das geht jetzt ohne Überweisung und auch die Praxisgebühr von 10 Euro ist seit dem 1. Januar dieses Jahres abgeschafft. Jeder Arzt kann auch alle Medikamente, die er für richtig hält, verschreiben. Allerdings übernehmen nicht alle Kassen die Kosten für jedes Medikament.

Geht beide zum Urologen. Der schickt euch dann bei Bedarf zum Hautarzt.

& wenn der Urologe herrausstellt das ich Pilz habe , wird er mir von der Aphoteke was verschreiben um es zu behandeln ?

@tYouber

Er kann alles verschreiben. Beide müssen dann die Salbe nehmen.

@MikeYoungfield

Wird es für mich Kosten geben ?

zb die canesten kostet 10 € , ich bin unter 18

Du gehst zum Urologen, deine Freundin zum Frauenarzt

Wenn es ihr weh tut sollte sie zum Frauenarzt gehen.

Schon geplant , sie geht morgen zum FA & ich gerne zum urologen

Was möchtest Du wissen?