Urin erschreckend dunkel?

5 Antworten

Das ist ein Alarmsignal Deiner Nieren. Sie lassen Dich wissen, dass Du mindestens zwei Liter Flüssigkeit (Wasser, Schorlen, Tees) pro Tag zu Dir nehmen solltest.

https://www.gesundheit.de/krankheiten/nieren-und-harnwege/niere-und-harnapparat/urin-geruch-farbe

Was bedeutet dunkler Urin?

Die Farbe des Urins verändert sich natürlicherweise mit der
Trinkmenge. Denn je mehr Flüssigkeit man trinkt, desto verdünnter und
damit heller ist der Harn. Ein gelber bis farblos-durchsichtiger Urin
ist also in der Regel ein Zeichen, dass Sie ausreichend bis viel
trinken.

Erinnert die Urinfarbe jedoch mehr an Bernstein oder ist der Urin
sogar braun, sollten Sie mehr Flüssigkeit zu sich nehmen. Bleibt der
Urin dunkel, obwohl Sie Ihre Trinkmenge erhöht haben, ist ein Arztbesuch
ratsam. 

Hallo. Ich sage auch das du mehr trinken solltest. Aber auch hin und wieder mal Spargel (gibt's auch in Gläsern, gut zur Brotzeit) essen hilft da meistens weil Spargel den Urin und so reinigt. Es riecht zwar nach dem Wasser lassen ganz ordentlich aber das ist gut so.

Wenn sich nach dem "mehr trinken und Spargel essen" nichts ändert sage ich auch solltest du mal zum Arzt gehen

Du hast offenbar zu wenig getrnken. So 2 Liter täglich sollten es schon sein.

Was möchtest Du wissen?