Unterschiedlich starkes zucken der Muskeln.?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Unter Leuten mit ALS kursiert der Spruch: Die Muskeln winken nochmal zum Abschied.

Nun bilde Dir aber nicht ein Du hättest eine schlimme Krankheit. Als Ursache für unkontrollierte Muskelkontraktionen kann so ziemlich alles herhalten. Im einfachsten Fall eine harmlose Verkühlung im Nacken oder oder ein blockierter Nerv, welcher normalerweise für die Dämpfung des Muskeltonus verantwortlich ist. Zuweilen klagen auch Kraftsportler über ähnliche Phänomene, wenn sie sich bis ans Limit verausgabt haben.

Auch Rheuma , MS und Tausend andere Krankheiten können solche Symptome auslösen.

Wenn das ganze länger als einige Tage anhält und nervig störend wird solltest Du einen Arzt aufsuchen.

Als vorübergehende Selbsthilfe kannst du Magnesium einnehmen (gibt's als Brausetabletten in Apotheken, Drogerien und vielen Supermärkten). Ein schönes warmes Bad löst ebenfalls Verspannungen.

PS: Meine Wade pumpt schon 10 Jahre lang , wie ein Herz. Ursache ein durch häufige Wadenkrämpfe zerstörter Nerv (50% Durchleitung). Geht nie mehr weg und man gewöhnt sich dran...

OK super danke habe im januar einen erneuten Termin Beim Neurologen und in der Uniklinik Bonn zur Endrokrinologischen Abklärung. Habe aber auch mit Kieser Training angefangen und der Rheumatologie bekommt au h nen Besuch, da ich auch Schmerzen in den Gelenken usw habe.

Hab ich auch, hoffen wir das beste XD

Was möchtest Du wissen?