Unterschiedlich große Füße. Welche differenz ist noch normal?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Normalerweise ist immer eine Seite die ausgeprägtere - ich habe selbst in einem Schuhgeschäft gelernt gg - bis zu 1cm Unterscheid ist völlig normal

...und alles andere drüber muss dringend behandelt werden- oder wie? :D

@newmoon

Nein, aber bei allem, was über 1cm liegt sollte man 2 Paar Schuhe kaufen, weil der Größensprung ca. 1 cm beträgt - klar jez?

@newmoon

Das weiß nur eventuell ein Arzt.

Jedenfalls ist das dann nicht normal..

@jobo22

kithara, jetzt hab ichs kapiert :) aber die fragenstellerin erwähnt ja nicht, ob sie nicht sowieso schon zwei unterschiedliche größen trägt. wäre zumindest die logische konsequenz :)

@Kithara1

Also ich hab 1 cm unterschied, und ich bezeichne das als normal und ich komme mit einer Größe zurecht (auch wenn es oft ein Kompromiß ist) : )

@teppichhai

Das stimmt - nur leider gibt ja die Fragesteller(in) diese eklatante wichtige Info nicht weiter ;o)

@teppichhai

Sorry, hätte eigentlich weiter unten hingehört - zu newmoon ;o) @teppichhai: ich habe übrigens auch ziemlich genau einen cm Unterscheid - mit einer Einlage oder stärkeren Socken gehts immer - und normal fühle ich mich auch ;o)))

Ah Danke für die Anwtort. Jau wa eigendlich auch mehr darauf bezogen ab wann man unterschiedliche Größen kaufen sollte. Dann bin ich ja mal beruhigt ;)

Kithara1 war schneller und hat völlig richtig geantwortet. Es gibt auch Steckeinlagen, um zu vertuschen und dennoch bei nicht identisch grossen Füssen in gleicher Schuhgrösse laufen zu können. Problematischer sind verschieden lange Beine. Mit Ausgleichssohlen müssen da Haltungsschaeden vorgebeugt werden.

Was möchtest Du wissen?