Unterschied zwischen Myelitis und MS?

2 Antworten

Wie mein Vorgänger schon geschrieben hat, handelt es sich bei Myelitis um eine Entzündung im Rückenmark. Bei dir wird MS sicher aus dem Grund ausgeschlossen weil bei der MS meist die Entzündungen im Hirn sind. Es gibt noch etliche andere Myelitiserkrankungen bei denen die Herde eher in der HWS oder BWS vorhanden sind. Was für Symptome hast du denn wenn man fragen darf? lg Steffi

Als Myelitis (von griech. myelos: Mark) wird eine Entzündung des Rückenmarks oder des Knochenmarks (siehe Osteomyelitis) bezeichnet.

Die multiple Sklerose (MS), auch als Encephalomyelitis disseminata (ED) bezeichnet, ist eine chronisch-entzündliche Entmarkungserkrankung des zentralen Nervensystems (ZNS), deren Ursache trotz großer Forschungsanstrengungen noch nicht geklärt ist.

Was möchtest Du wissen?