Unterschied zwischen Krankengymnastik und Massage?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine KG sind Übungen um bestimmte bereiche zu trainieren und die Muskeln zu stärken z.B.: nach einem Beinbruch um die Muskulatur wieder zu stärken oder bei Rückenproblemen um die Wirbelsäule zu entlasten. Eine Massage soll in der Regel verkrampfte Muskulatur lockern.

Bei massage liegst du entspannt da und läßt Dich massieren und bei Krankengymnastik verbiegt dich die "Tante"(oder Onkel) dort oder Du mußt dich selber bewegen nach Anweisung!"

na, das sagt dir doch schon der name, bei der krankengymnastik macht der Kranke unter Anleitung gymnastik bei der massage liegt er und wird massiert.

Krankengymnastik ist etwas wie Turnen, Massage wirst du massiert

Du weißt doch sicher, was Gymnastik ist. Die Bezeichnungen erklären den Unterschied. Beim einen macht man Gymnastik und beim anderen lässt man sich massieren. Klar, ne!

Was möchtest Du wissen?