Was ist der Unterschied zwischen einem Tenorhorn und einem Bariton?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Bariton hat 4 Ventile, (ein Tenorhorn normalerweise nur 3). Dadurch kommt es tiefer runter und wird eher für den Baß gebraucht.

Ein Bariton ist auch etwas weiter mensuriert, d.h. der Ton klingt satter und runder als beim Tenorhorn, das eher im Tenor eingesetzt wird.

Notenschlüssel müßte bei beiden derselbe sein.

Das Bariton ist im Vergleich zum Tenor weiter in der Mensur, stärker konisch gebaut.

Aber was bedeutet das?

Die Bohrung, auch Mensur genannt, wird durch das Resonanzrohr definiert. Das Tenorhorn hat eine Bohrung der Maschine von etwa 13,0 bis 13,9 mm, wobei die 13 mm als enge und die 13,9 mm schon als weite Bohrung bezeichnet werden. Im Vergleich dazu beginnt die Bohrungsweite beim Bariton erst bei etwa 14,7 bis 16 mm. Dieser Unterschied bewirkt auch eine andere Klangfarbe. Das Bariton klingt weicher und in den tiefen Lagen voller als das Tenorhorn. Hinzu kommt eine bessere Intonationsvielfalt, auch unterstützt durch das vierte Ventil des Baritons, wodurch eine größere Tonskala in der Tiefe erzeugt wird.

Weitere Informationen: https://www.thomann.de/de/onlineexpert_page_tenor_und_baritonhoerner_tenorhorn_oder_bariton_was_macht_das_schon.html

Woher ich das weiß:Recherche

Euphonium,Bariton(Horn) und Tenorhorn. Unterschied: Tenorhorn und Bariton sieht anders aus als das Euphonium. Es sieht mehr aus wie eine Tuba. Das Euphonium sieht eher aus wie ein Alt Horn und gehört zu der Familie der Saxhörner. Das Bariton Horn und das Tenorhorn bilden eine eigene Familie.

Woher ich das weiß:Hobby

Das mit den Ventilen ist der größte Schwachsinn. Es gibt das Bariton natürlich auch mit 3 Ventilen. Beim Bariton wirkt das 4. Ventil so, wie bei der Posaune das Quart Ventil. Wobei manche Töne dann ein wenig anders... mancher würde sagen "falsch" klingen... Beispielsweise beim H. Der Unterschied der beiden Instrumente liegt einfach darin, dass das Bariton einen dunkleren, runderen und Satteren Klang hat und somit meist im C oder Bass schlüssel gespielt wird, wobei ein Tenorhorn eher höher klingt und im Violin schlüssel gespielt wird.

Denselben Antwort wie von heikephs hätte ich dir auch gegeben, Das Bariton spielt in der Regel einen terz tiefer, Bei uns im Orchester sind die Noten für das das Bariton in Bassschlüssel geschrieben, ich spiele mit mein 3 Ventiel Tenorhorn auch mal die Bariton-Stimme, die eigentlich in jedes Musikstück in Violin und Bassschlüssel gedruckt wird. Ich besitze auch ein Euphonium, das normalerweise ein gerade Trichter hat. Die Euphonium-Stimme is sehr interessant, weil die oft mit sämtliche andere Register mitspielt, von Klarinette bis Posaune.

Danke für die Antwort! Sie ist mindestens gleichgut, wenn nicht sogar besser wie die von heikephs... Ich dacht eben, dass keine andere Antwort mehr kommt. Ich meine, wer kennt sie in diesem Forum auch mit Blasinstrumenten aus? Das sind wohl die wenigsten. Vielleicht hätt ich die Frage auch in einem anderen Forum stellen sollen. Nochmal danke ;-)

sex mit 13?!... DRINGEND

Hei erstmal ... Also wie ihr in der Überschrift lesen könnt geht es um das Thema Sex mit 13... also wie viele jetzt denken werden WAS ?! So früh bist du bescheuert ?! Erstmal vorweg Nein bin ich nicht ! Kurz zu mir etwas ... Mädchen , 13 jahre alt , jungfrau das reicht ja wohl ... Also warum ich hier überhaupt etwas schreibe ist das ich einen sehr guten freund habe (nicht mein freund ) der schon ein paar mal sex hatte er war 13 bei ersten mal jetzt ist er 14 jahre .. nunja er hat mich auf das thema sex angesprochen und ich meinte ich hatte schon und so ( aber ich habe ihn angelogen .. es war mir in dem Moment peinlich weil ich angst hatte das er dann nichtit mir schlafen will ) ... also lief es daraus auf das wir und für nächstes Wochenende verabredeten ich werde bei ihm schlafen er ist mein bester freund wir sind schon zusammen in den Kindergarten gegangen ... also vertraue ich ihm 100% !! Er hat mich gefragt ob ich sex mit ihm haben möchte und ich sagte ja denn insgeheim liebe ich ihn .. nunja auf jeden fall möchten ich von GANZEM herzen sex mit ihm ! Nur ich bin jetzt schon total aufgeregt ich habe keine Angst aber ich bin aufgeregt denn er hatte ja schon ein paar mal und vielleicht bin ich dann nicht gut genung .. was meint ihr von dem ganzen ??... und was ich fragen wollte mit den angeblichen schmerzen die auftreten können sind sie sehr stark und kann man sie beeinflussen ? Und wie sieht es mit dem häutchen aus kann ich es vorher schon einreißen ?? Ich bitte euch mir vernünftige Ratschläge zu geben nicht so was wie lass das sein ! Du bist viel zu jung und so ... hilft mir auch nicht ... Also bitte helft mir ...?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?